SÜDWESTDEUTSCHEN MEISTERSCHAFTEN, LANDESMEISTERSCHAFTEN RHEINLAND PFALZ/SAARLAND IN TRIER 31.08./01.09.2019

Eingetragen bei: Leistungssport | 0

Eine erfolgreiche Landesmeisterschaft war es für den Koblenzer Ruderclub Rhenania mit 12 Südwestdeutschen Meistertiteln, 5 zweiten Plätzen und 4 dritten Plätzen. Alle Rhenanen, die in unterschiedlichen Bootsklassen, Altersklassen und Besetzungen an den Start gingen, wurden mindestens einmal Meister. Erfolgreichste Teilnehmer vom Koblenzer Ruderclub Rhenania waren mit jeweils 3 Siegen Natalie Weber, Maike Spichal, Luca Schneider und Tim Scholz. Zweifache südwestdeutsche Meister wurden Paula Kollmann, Sophie Groß, Maya Siebert, Meiline Boczula und Meike Pixius. Besonders die Einerrennen im Mädchen- Bereich wurden von Kollmann, Boczula und Groß sehr souverän und mit großem Abstand zu den Zweitplatzierten gewonnen. Maximilian Bierwirth schob seine Bugspitze in einem spannenden Rennen des Männer-Einers als Erster über die Ziellinie. Elena Günthner konnte im Doppelvierer der Juniorinnen B am Siegersteg anlegen, genau wie Aliya Schwan im Doppelzweier. Zum Abschluß der Regatta stieg dann Bierwirth  mit  Julius Müller, Leon Reuß, Jonathan Flöthner, Richard Fuchs, Jan Willemsen, Maximilian Glöckner, Paul Stein, St. Tim Scholz in den Achter und wurden knapp Zweiter.