Rudern Leistungssport

Der Leistungssport nimmt einen großen Teil der Aktivitäten im Koblenzer Ruderclub ein. Über 20 Sportlerinnen und Sportler im Alter von 14-26 Jahren sind zur Zeit im Leistungssportbereich aktiv.

Die Liste der leistungssportlichen Erfolge des Koblenzer Ruderclubs ist lang und beinhaltet zahlreiche Titel und Medaillen bei Deutschen Meisterschaften, Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen.

Das Landesleistungszentrum Rudern ist an unseren Club angeschlossen.
Wir pflegen eine enge Kooperation mit der Eliteschule des Sports – dem Gymnasium auf der Karthause – aber auch mit weiteren Koblenzer Schulen, die sich nicht ausschließlich am Leistungssport orientieren.

Ansprechpartner

Vereinstrainer

Jost Schömann-Fink

E-Mail: trainer(rhenaniacustomize)krc-rhenania.de

    Leiter Stützpunkt / Landestrainer

    Peter Berger

    E-Mail: stuetzpunkt(rhenaniacustomize)krc-rhenania.de

      Leistungssport News

      • MEDAILLENFLUT BEI DEN SÜDWESTDEUTSCHEN MEISTERSCHAFTEN IN BAD KREUZNACH 01.10. UND 02.10.2016

        04. Oktober 2016

        Koblenzer Ruderclub Rhenania wird Sieger der Nachwuchswertung Rheinland-Pfalz und Zweiter in der Gesamtwertung Schon traditionell kämpften am ersten Oktoberwochenende 17 rheinland-pfälzische und saarländische Vereine um die Titel des Südwestdeutschen Meisters. Sportlerinnen und Sportler des Koblenzer Ruderclub Rhenania gewannen 15x Gold, 14x Silber und 6x Bronze. Dabei gingen sie in unterschiedlichen Bootsklassen, Altersklassen und Besetzungen an den ...

        WEITER LESEN
      • LANGSTRECKE “GRÜNER MOSELPOKAL” BERNKASTEL-KUES AM 24.09.2016

        03. Oktober 2016

        Vor einmaliger Naturkulisse kämpften ca 1.100 Ruderer/Innen in 242 Booten von 110 Vereinen aus 6 Ländern um den „Grünen Moselpokal“ in Bernkastel-Kues. Die Mannschaften waren  aus Deutschland, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Neuseeland und Schweden angereist. Lutz Itschert als Präsident des Ruderverbandes Rheinland überreichte zusammen mit den charmanten Moselweinköniginnen die Pokale an die siegreichen Mannschaften. Und ...

        WEITER LESEN