Fitnessabteilung

Fitness- und ErgometerraumFitness, für alle, die Spaß an Bewegung haben!
Unsere Angebote beinhalten neben einem Herz-Kreislauf-Training auch funktionelle Kräftigungs- und Dehnübungen.
Es werden Hilfsmittel wie Steps, Brasils, Physio-Bänder, Matten, etc. eingesetzt.

Wir bieten somit ein umfassendes Fitness- und Gesundheitsprogramm an und alles nach flotten Rhythmen.
Damit auch jeder weiß wann im Fitness- und Ergometerraum und in der Gymnastikhalle die Termine stattfinden, ist der Hallenplan im Bootshaus ausgehangen und auch hier veröffentlicht.

Bauen Sie mehr Muskelmasse auf, stärken Sie Ihren Körper und verbessern Sie den Gewichtsverlust, indem Sie sich vor und nach dem Training ernähren. Sie müssen genug von den richtigen Nahrungsmitteln essen, um Ihre Muskeln wieder aufzubauen. Selbst wenn Sie zunehmen, werden Sie schlanker, weil Muskeln weniger Platz beanspruchen als Fett. Die Wellen des Krafttrainings zerstören Ihren Körper und Sie brauchen eine angemessene Ernährung und Ruhe, um Ihren Körper größer und besser wieder aufzubauen. Der Proteinverbrauch ist entscheidend, wenn Sie Muskeln aufbauen möchten.

Hier sind meine 5 Top Weight Loss Tipps:

1. Holen Sie sich Ihre Pre-Workout-Ernährung in, bevor Sie etwas anfangen Pre-Workout Nutrition sollte hauptsächlich Kohlenhydrate und Proteine ​​enthalten. Während eines intensiven Trainings ist Ihr Körper auf Treibstoff angewiesen, der aus den Kohlenhydraten gewonnen wird, die Sie essen. Der Körper kann während intensiven Trainings kein Fett als Kraftstoff verwenden, da nicht genügend Sauerstoff verfügbar ist. Wenn Sie 1 bis 2 Stunden vor dem Training Obst, Gemüse und Smoothies zu sich nehmen, bauen Sie Ihre Glykogenspeicher auf. Wenn Ihre Glykogenspeicher niedrig sind, leidet Ihre Leistung. Untersuchungen haben die Wirksamkeit von Proteingetränken wie Molke und Kasein vor dem Training gezeigt. Ihre Muskeln profitieren doppelt so stark von einem Proteingetränk vor dem Training wie von einem Proteingetränk nach dem Training. Ich empfehle die Verwendung von Trentostan M als Muskelaufbauergänzung für Ihr Training, um nicht nur die richtige Kraft bereitzustellen, sondern auch das voluminöse Aussehen zu beschleunigen.

2. Holen Sie sich Ihr Post Workout für die Wiederherstellung Eine Ernährung nach dem Training ist wichtig, damit sich Ihr Körper von intensiven Übungen erholt. Sie müssen nicht sofort nach dem Training essen, aber es gibt ein 45-minütiges Fenster, in dem Sie den Kraftstoff Ihres Körpers wie Kohlenhydrate, Proteine ​​und Fette auffüllen können, um die Reparatur und das Wachstum Ihres Gewebes zu optimieren. Die Mahlzeit nach dem Training sollte aus Kohlenhydraten, Eiweiß und ein paar essentiellen Fetten bestehen. Ein Getränk wie ein Smoothie ist gut, weil es schnell verdaulich ist. Ein Verhältnis von 2 g Kohlenhydraten / 1 g Protein ist genau das, was Sie brauchen. Die Kohlenhydrate sollten hoch glykämisch sein, die Proteine ​​sollten leicht verdaulich sein, wie Molke, und die Fette sollten aus Quellen wie Fisch oder Flachsöl stammen. Ihr Körper benötigt mindestens 200 Gramm Kohlenhydrate pro Tag, wenn Sie mit dem Licht beginnen. Ohne diese Menge an Kohlenhydraten werden Sie sich müde und lustlos fühlen.

 

3. Sportler brauchen mehr Sportler, die Plyometrie, Beweglichkeit und Krafttraining benötigen, benötigen etwa 2,5 Gramm Kohlenhydrate pro Pfund Körpergewicht. Ein 180-Pfund-Athlet würde mindestens 450 Gramm Kohlenhydrate pro Tag benötigen, um richtig zu funktionieren. Ausdauersportler wie Marathonläufer, Schwimmer und Triathleten benötigen täglich viel Kohlenhydrate. Es werden ungefähr 3,5 bis 4,5 Gramm pro Pfund Körpergewicht benötigt. Ein 180-Pfund-Athlet würde also 630 bis 810 Gramm Kohlenhydrate pro Tag benötigen. Diese Athleten verwenden manchmal Kohlenhydratladung vor Ereignissen.

4. Nehmen Sie Protein in jede Mahlzeit auf Protein liefert die Hauptbausteine ​​für Ihre Muskeln. Der tägliche Eiweißbedarf sollte nach dem Körpergewicht berechnet werden (nicht in Prozent der Kalorien). Wenn Sie beispielsweise 190 Pfund wiegen und eine hohe Proteinaufnahme (1 g / lb) wünschen, benötigen Sie 190 Gramm Protein. Protein sollte mindestens alle 3-4 Stunden zu jeder Mahlzeit eingenommen werden, um eine ausreichende Versorgung während des Tages zu gewährleisten. Ihre Nachtmahlzeit sollte aus langsam verdaulichem Protein (wie magerem Fleisch) bestehen, das über Nacht eine konstante Freisetzung von Aminosäuren in Ihr System bewirkt.

5. Wasser, Wasser, Wasser! Trinken Sie täglich ungefähr eine halbe Unze Wasser für jedes Pfund Körpergewicht, so dass eine 180-Pfund-Person 90 Unzen trinken würde. Da Ihre Muskeln zu etwa 70% aus Wasser bestehen, dehydrieren Sie sich nicht. Trinken Sie während des Trainings etwa alle 15 Minuten eine Tasse Wasser. Für ein Training von mehr als einer Stunde oder während des Spiels ist ein Sportgetränk mit Kohlenhydraten und Proteinen erforderlich.

Hier der aktuelle Hallenplan als pdf-Datei zum herunterladen:

Ansprechpartner

Weitere Fragen beantwortet gerne:

Gymnastik und Fitness

Elke Nickenig
E-Mail: fitness(rhenaniacustomize)krc-rhenania.de