BASELHEAD AM 18.11.2017

Eingetragen bei: Allgemein, Leistungssport | 0

Maximilian Bierwirth hat am BaselHead teilgenommen und wurde Zweiter und Vierter im U23-Achter.Der BaselHead ist das grösste Achterrennen im deutschsprachigen Raum. Es gibt ein 6,4 Kilometer langes Verfolgungsrennen sowie eine Sprintwertung über 350 Meter. Der Deutschlandachter gewann beide Rennen. Im Sprintrennen ruderte Max mit seiner Crew  auf Platz 2. Bei der Langstrecke war der Deutschlandachter, amtierender Weltmeister, souveräner Sieger vor ebenfalls einem Boot des Ruderleistungsstützpunkt Dortmund und Frankreich. Der Achter um Max fährt die viertschnellste Zeit.

Foto: Detlev Seyb