16.GIESSENER DRACHENBOOTCUP AM 17.08.2019

Eingetragen bei: Drachenboot | 0

Sportler aus allen drei Drachenbootsport treibenden Koblenzer Vereinen stiegen in ein Boot und fuhren in Gießen allen anderen Teams davon! Zum 16. Mal fand in der Stadt an der Lahn der Gießener Drachenbootcup um den Pokal der Sparkasse Gießen statt und die Drachenbootsportler des KRC Rhenania 1877/1921 e.V. wollten ihren Sieg vom vergangenen Jahr gerne wiederholen. Leider konnte allein aus den eigenen Reihen kein schlagkräftiges Boot besetzt werden und so besann man sich der in Hannover erprobten Renngemeinschaft mit dem WSV Koblenz-Metternich, dieses Mal noch verstärkt durch den Post-Sportverein Koblenz e.V. Zunächst hieß es, sich über rund 200 m gegen 26 Teams durchzusetzen, was den Koblenzern in allen drei Vorläufen mit Bestzeit gelang. Auch im Finale konnten die Koblenzer Paddler den erste Platz mit einer Zeit unter 50 sec für sich erringen. Mit diesem Ergebnis eindeutig für das 3. Wiesecker Race 0.42 Xtreme qualifiziert hieß es noch einmal Kräfte sammeln für Vor- und Endlauf über jeweils 680 m. Auch diese Rennen entschieden die „Paddler von der Mosel“ mit zwei klaren Start-Ziel-Siegen jeweils unter 3 min für sich.