15. GIESSENER DRACHENBOOTCUP AM 18.08.2018

Eingetragen bei: Drachenboot | 0

Es wieder soweit: Die Rhenania Drachen nahmen am 15. Gießener Drachenbootcup teil und kämpften erneut um den Pokal der Sparkasse Gießen. Nach einer bereits sehr frühen Anreise, wartete das erste Rennen um 9 Uhr morgens auf unser motiviertes Team, welches durch einige Gastpaddler – an dieser Stelle einen herzlichen Dank unter anderem an das Irish Pub Punk Team – unterstützt wurde. Are you ready, attention, GO! Schon im ersten Rennen über 180 Meter zeigten wir was in uns steckt. Sogar unser Trainer Lukas war sprachlos als wir mit zwei Sekunden Vorsprung den ersten Lauf für uns entschieden. In insgesamt drei Zeitläufen erkämpften wir uns jedes Mal den ersten Platz. So stand fest, dass wir als absoluter Favorit in den Kampf um den Sieg in das Finale des Sportcups einziehen werden. Und so gingen wir nach der Mittagspause mit den Teams SWG Rohrleger und den Rheingauner Paddelholics an den Start. Die Anspannung war zu spüren, alle waren heiß! Mit einem super Start und einem kraftvollen langen Hammer auf der Strecke schoben wir uns ins Ziel – mit einer super Zeit und mit dem Sieg! Nach diesen Kurzdistanzen standen nun 680 Meter zum 2. WIESECKER Race 0.42 Xtreme auf dem Programm. Auch hier war die Motivation groß. Nach einem spannenden Vorlauf, ging es gegen die Rheingauner Paddelholics und 1911er Lahndrachen auf die Strecke. Schlag um Schlag ging es nach vorne und wir erkämpften uns den ersten Platz!